Newsletter Bestellen

Top-Themen

80 Jahre Tatra T87
  • 80 Jahre Tatra T87

    Die Automobil-Industrie verfolgte in den 30er Jahren die Idee, eine ideale Karosserie mit herausragenden aerodynamischen Werten zu konstruieren. Diesen Traum hatte auch Hans Ledwinka bei der damals tschechoslowakischen Firma Tatra. Bereits der Tatra T77 hatte eine aerodynamische Form und bestach durch seine beeindruckende Karosserie.

    Mehr...
  • 70 Jahre Ferrari

    Kaum ein anderer Automobilhersteller vermag seit nunmehr 70 Jahren mit einem so kleinen Produktprogramm so viele Menschen zu begeistern: Ferrari steht fĂŒr automobile Emotion, fĂŒr Eleganz und Sportlichkeit.

    Mehr...
  • Goodwood Revival

    Ein Wochenende voller Höhepunkte war das diesjÀhrige Goodwood Revival, das vom 9.-11. September rund um das traute Heim von Lord March in Goodwood, West Sussex, England stattfand. Auf der hauseigenen Rennstrecke fanden bereits von 1948 bis 1966 britische und internationale Rennserien statt.

    Mehr...
  • Chantilly, Arts & Elegance Richard Mille

    Ein Juwel der französischen Gartenkunst und Schloß-Architektur ist Chantilly, nördlich von Paris. Das Schloß und die weltberĂŒhmten Stallungen sind eng verbunden mit der Familie des Aga Khan. Viele Millionen hatte er investiert, um die bezaubernden Anlage zu erhalten.

    Mehr...
Neueste Nachrichten
   
  • 80 Jahre Tatra T87

    Die Automobil-Industrie verfolgte in den 30er Jahren die Idee, eine ideale Karosserie mit herausragenden aerodynamischen Werten zu konstruieren. Diesen Traum hatte auch Hans Ledwinka bei der damals tschechoslowakischen Firma Tatra. Bereits der Tatra T77 hatte eine aerodynamische Form und bestach durch seine beeindruckende Karosserie.

  • Seat Rampenlicht in der Wolke

    Seit 2015 arbeitet der spanische Autobauer Seat am digitalen Marken-Museum zu erschaffen. Deshalb luden die Katalanen im Sommer 40 der begabtesten spanischen und deutschen Architekturstudenten zum „Seat Archithon“-Designwettbewerb nach Barcelona. Das Konzept „Cloud Museum“ machte das Rennen:

  • JubilĂ€um: Die Dauphine wird 60

    Mit der Dauphine beginnt fĂŒr Renault in den 1950er-Jahren eine neue Ära. Der sparsame und gerĂ€umige ViertĂŒrer mit Heckmotor festigt nicht nur die exzellente Position der Marke in Frankreich, sondern erweist sich auch als TĂŒröffner fĂŒr Amerika und den restlichen Weltmarkt.

Empfohlene Artikel
Know-how
Alle anzeigen
Lebensart
Alle anzeigen

Buchtipp: Sportwagen Racing

Mehr...
Archiv
  • 2016 (419)
  • 2015 (502)
  • 2014 (555)
  • 2013 (585)
  • 2012 (128)