• Retrospektive: Maserati siegte mit Stirling Moss

    Retrospektive: Maserati siegte mit Stirling Moss

    Am 12. Juli 1959 feierte der Maserati Tipo 60 Birdcage mit dem damals 30-jhrigen Stirling Moss in Rouen sein Renndebt in der Kategorie Sport. Der Tipo 60 feierte seinen ersten Sieg, besiegte zwei Lotus 15 und fuhr mit 2,28,5 die schnellste Runde bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 158,594 km / h.

    Mehr...
  • Mercedes: Doppelsieg-Triumph vor 30 Jahren

    Mercedes: Doppelsieg-Triumph vor 30 Jahren

    Wie bersetzt man das packende 24-Stunden-Rennen von Le Mans am 10. und 11. Juni 1989 in ganz nchterne Daten? Zum Beispiel mit zehn Zahlen zwischen 1 und 5.265,115: Auf den Pltzen 1, 2 und 5 kommen die Sauber-Mercedes Silberpfeile vom Typ C 9 ins Ziel. Sie gehren zu den 19 Sportwagen-Prototypen, die nach 24 Stunden das Rennen beenden an den Start gegangen sind insgesamt 55 Fahrzeuge.

    Mehr...
  • Die Siege des Maserati Tipo 6CM

    Die Siege des Maserati Tipo 6CM

    Maserati feiert den achtzigsten Jahrestag von Luigi Gigi Villoresis beeindruckendem Sieg bei der Targa Florio von 1939 am Steuer des Maserati Tipo 6CM. Der in Mailand geborene Rennfahrer siegte am 14. Mai 1939 auf dem Parco della Favorita-Kurs in Palermo (Sizilien) ber 40 Runden (insgesamt 228 km) in 1: 40,15,4.

    Mehr...
  • Die Porsche Viersitzer-Historie

    Die Porsche Viersitzer-Historie

    Vor zehn Jahren ist Porsche in ein neues Marktsegment gestartet: Mit dem Panamera prsentierte der Sportwagenhersteller im April 2009 seinen ersten Gran Turismo. Nachdem Porsche zu Beginn noch mit 20 000 Einheiten pro Jahr plante, hat der Panamera die Erwartungen lngst bertroffen: Es wurden mittlerweile ber 235 000 Exemplare ausgeliefert. Ein Porsche fr vier dieser Gedanke beschftigte die Ingenieure bei Porsche im Laufe der ber 70-jhrigen Unternehmensgeschichte immer wieder.

    Mehr...
  • Vor 60 Jahren: Der universale DKW Oldtimer

    Vor 60 Jahren: Der universale DKW Oldtimer

    Der Auto Union 100 entsprach weitgehend dem DKW F94. Jedoch hatte er mit 981 ccm einen deutlich strkeren Motor unter der Haube und brachte es auf stolze 120 km/h Hchstgeschwindigkeit. Insgesamt wurden zwischen Januar 1958 und Juli 1963 im Werk Dsseldorf 171.008 Limousinen und Coups des Auto Union 1000 und 100S gebaut.

    Mehr...