• Die Evolution des Supercars bei Londons neuem City Concours

    Die Evolution des Supercars bei Londons neuem City Concours

    Der neue London City Concours zeigt ein Panoptikum aus 60 Jahren Supercar und prĂ€sentiert einige der kultigsten, extremsten und schönsten Hochleistungsautos, die jemals gebaut wurden. Vom 8. bis 9. Juni startet der City Concours im Hauptquartier der Honourable Artillery Company in der City of London. Mit dabei: Das wohl erste Supercar ĂŒberhaupt, der Mercedes 300SL FlĂŒgeltĂŒrer aus den 1950er Jahren.

    Mehr...
  • Supercars in der City

    Supercars in der City

    Der brandneue City Concours, der in der Innenstadt von London auf dem Rasen der Royal Honourable Artillery Company (HAC) stattfinden wird, bringt einige wirklich unglaubliche Fahrzeuge ins Herz der Millionenmetropole. Mehr als 80 Autos, speziell kuratierte Automobile, werden in verschiedenen Kategorien von „Legenden von Le Mans“ bis hin zu „American Muscle und „Evolution des Supercar“ zu sehen sein.

    Mehr...
  • Oldtimer im Palastgarten

    Oldtimer im Palastgarten

    Der „Cartier Travel with Style“ Concours d’Elegance 2017 fand am 5. Februar in Hyderabad, einer Stadt mit 10 Millionen Einwohnern in Zentral-Indien statt.Mehr als 60 historische Automobile und 30 MotorrĂ€der und Motorroller versammelten sich auf dem GelĂ€nde des Falaknuma-Palasts.

    Mehr...
  • Concours in Arizona

    Concours in Arizona

    Eines der wohl bekanntesten Fahrzeuge der Welt, der 1936 Bugatti Type 57 SC Atlantic, heimste beim diesjĂ€hrigen Arizona Concours d’Elegance den Preis „Best of Show“ ein.

    Mehr...
  • Gulf Concours DÂŽElegance

    Gulf Concours DÂŽElegance

    Am Fuß des weltberĂŒhmten 5-Sterne-Hotels Burj Al Arab versammelten sich Anfang Dezember 2016 rund fĂŒnfzig klassische Oldtimer und aktuelle Supercar-Modelle zum ersten Gulf Concours DÂŽElegance in Dubai. Über zweitausend geladene GĂ€ste konnten die RaritĂ€ten auf der Terrasse und den Wiesen vor der tĂŒrkisblauen Ozean-Kulisse bestaunen. Die Auswahl der Fahrzeuge konnte sich sehen lassen.

    Mehr...