• Hudson Hornet 4-Door Sedan

    Hudson Hornet 4-Door Sedan

    Die Hudson Motor Car Company baute von 1909 bis 1954 Automobile. Ziel des Finanziers Josef L.Hudson, der sein Geld mit einem gro√üen Department Store gemacht hatte, war es urspr√ľnglich ein g√ľnstiges Automobil anzubieten, das unter 1000 Dollar kosten sollte.

    Mehr...
  • Bentley R-Type

    Bentley R-Type

    Der als Nachfolger des Bentley Mark VI auf den Markt gebrachte R-Type wurde 1952 als 2. Serienfahrzeug nach dem Krieg von Bentley verkauft. W√§hrend der Entwicklung wurden die Modelle als Mark VII gef√ľhrt, in der Umgangssprache allerdings als R-Type Modelle bezeichnet, was aus der Chassis-Nummernpr√§gung RZ abgeleitet wird.

    Mehr...
  • Panhard Dyna X Fourgonnette

    Panhard Dyna X Fourgonnette

    Aufgrund der wirtschaftlichen Situation nach dem 2. Weltkrieg verzichtete die französiche Automobilmarke Panhard auf die Produktion von Luxusfahrzeugen, wie sie vor dem Krieg produziert wurden.

    Mehr...
  • Apal Jet Buggy

    Apal Jet Buggy

    Was k√∂nnte im Sommer f√ľr mehr gute Laune sorgen, als eine Fahrt im offenen Wagen! Eine frische Brise um die Nase und schon ist der Spa√ü im Volkswagen Apal Jet Buggy perfekt.

    Mehr...
  • Volvo Sport P 1900: Seltenes Oldtimer Sport Coup√©

    Volvo Sport P 1900: Seltenes Oldtimer Sport Coupé

    Zwei Sommer lang w√§hrte die kurze Karriere des ersten Sportwagens aus Schweden. Am 21. Mai 1957 rollte der letzte Volvo Sport P 1900 aus den Produktionshallen in G√∂teborg und wurde direkt zu einem Enthusiasten nach Kalifornien verschifft. Von dort hatte Volvo-Unternehmensgr√ľnder Assar Gabrielsson 1953 das Konzept f√ľr den ersten europ√§ischen Serienroadster mit Kunststoffkarosserie mitgebracht und in Amerika feierte der Volvo Sport P 1900 auch seinen gr√∂√üten Erfolg.

    Mehr...