• Ferrari Dino

    Ferrari Dino

    Auf dem Automobilsalon in Genf wurde der Ferrari Dino im Jahr 1966 vorgestellt. Um den spritzigen V6 Motor, der urspr√ľnglich f√ľr den Rennsport konstruiert und gebaut worden war zu homologieren, musste Ferrari mindestens 500 Stra√üenfahrzeuge in Produktion geben.

    Mehr...
  • Lamborghini Faena 1978

    Lamborghini Faena 1978

    Als Designer Pietro Frua den Lamborghini Faena 1978 auf dem Turiner Automobilsalon vorstellte, polarisierte der 5,49m lange Wagen die Messebesucher. Nicht jeder war f√ľr das extravagante Design zu begeistern.

    Mehr...
  • Maserati Mexico

    Maserati Mexico

    Die Geschichte des Maserati Mexico beginnt mit einem Crash. Senior Barosso, der mexikanische Besitzer eines Maserati Allemangno 5000 GT aus dem Fuhrpark des ehemaligen Mexikanischen Präsidenten Adolfo López Mateos hatte einen Unfall und brachte seinen geliebten Sportwagen nach Italien zu Maserati in die Reparatur.

    Mehr...
  • Hudson Hornet 4-Door Sedan

    Hudson Hornet 4-Door Sedan

    Die Hudson Motor Car Company baute von 1909 bis 1954 Automobile. Ziel des Finanziers Josef L.Hudson, der sein Geld mit einem gro√üen Department Store gemacht hatte, war es urspr√ľnglich ein g√ľnstiges Automobil anzubieten, das unter 1000 Dollar kosten sollte.

    Mehr...
  • Bentley R-Type

    Bentley R-Type

    Der als Nachfolger des Bentley Mark VI auf den Markt gebrachte R-Type wurde 1952 als 2. Serienfahrzeug nach dem Krieg von Bentley verkauft. W√§hrend der Entwicklung wurden die Modelle als Mark VII gef√ľhrt, in der Umgangssprache allerdings als R-Type Modelle bezeichnet, was aus der Chassis-Nummernpr√§gung RZ abgeleitet wird.

    Mehr...