• Chevrolet Fleetmaster 1946 – Luxus-Nachkriegs-Limousine

    Chevrolet Fleetmaster 1946 – Luxus-Nachkriegs-Limousine

    Auch wenn seine Ausmaße heute eher an eine große Luxuslimousine erinnern, galt der Chevrolet Fleetmaster in den Chevrolet Verkaufshallen zunächst als Mittelklassewagen. Doch 1946 nach dem Krieg deklarierte Chevrolet dieses Modell zum Spitzenmodell. Es war der Nachfolger des Vorkriegsmodells Chevrolet Special DeLuxe.

    Mehr...
  • Portrait – Lancia Aurelia 2500 GT B20

    Portrait – Lancia Aurelia 2500 GT B20

    Ohne Zögern kann man bei der Lancia Aurelia von dem wohl formschönsten Design der Automobilschmiede Lancia sprechen. Doch nicht nur das Design der Ganzstahlkarosserie überzeugte bei der Erstvorstellung des Lancia Aurelia 1950 auf dem Turiner Automobilsalon, sondern auch die hochwertige innovative Technik.

    Mehr...
  • Portrait – VW 1200: Der letzte deutsche Käfer seiner Art

    Portrait – VW 1200: Der letzte deutsche Käfer seiner Art

    Er ist einer der letzten seiner Art. Nach ihm war endgültig Schluss mit Käfern aus deutschen Landen. Umso mehr ist uns der Spar-Käfer ans Herz gewachsen und Jugenderinnerungen werden wach, wenn er mit seinem typischen 4-Zylinder Käfer-Sound vorbei saust.

    Mehr...
  • Portrait – Humber: Der Rolls Royce des armen Mannes

    Portrait – Humber: Der Rolls Royce des armen Mannes

    Könige und Königinnen liebten ihn und auch Premier Minister. Jedenfalls zu Zeiten, als Humber zu einer der Lieblingsmarken Britischer Aristrokraten und des Geld-Adels gehörte. König George der VI bestellte nach dem 2. Weltkrieg gleich 47 Exemplare, die an die Britischen Botschafter in alle Herren Länder geschickt wurden und dort als Dienstfahrzeuge fungieren sollten.

    Mehr...