Blecharbeiten – BMW 2000 Vordere Schwellerkante


Die vordere Schwellerkante an dem BMW 2000 ist durchgerostet und musste herausgetrennt werden. Von dem herausgeschnittenen Blech wird eine Papierschablone fĂŒr das Ersatzblech angefertigt und auf das Blech ĂŒbertragen.


Die Kanten sollten etwas breiter eingezeichnet werden, da das Blech wÀhrend der Umformarbeiten noch etwas gestaucht wird.

Auf das zugeschnittene Blech wird die Form des herausgetrennten StĂŒcks ĂŒbertragen, d.h. die erhöhten Punkte und eventuelle Falze werden festgelegt. Anschließend wird an einem runden T-Amboss das Blech mit einem Löffel in Form getrieben. Die Rundung wird mit einem Rundhammer auf einem Sandsack in das Blech gebracht. Wir haben als Schablone sogar das alte Blechteil darunter gelegt, um die Form in etwa abschĂ€tzen zu können.

An einem runden Amboss wird nun die Form des Ersatzblechs geglĂ€ttet. Um die Ecke abzurunden wird das Ersatzblech wieder auf den runden T-Amboss aufgelegt. An den runden Enden des Ambos kann mit einem Kunststoffhammer das Blech in die endgĂŒltige Form getrieben werden. Letzte GlĂ€ttearbeiten werden nun nochmals mit dem GlĂ€ttehammer mit mittlerem Gewicht ausgefĂŒhrt.

Der abgekantete Rand des Ersatzblechs wird mit einer Abkantgabel durchgefĂŒhrt. Das Blech wird entlang der eingezeichneten Linie stĂŒckweise um gefaltet. Das Ersatzblech ist danach fertig zum Einschweißen.