Blecharbeiten – Radlaufkante BMW 2000 Teil 2


In der letzten Folge wurde die Wölbung in das Ersatzblech des Radlaufs geformt. Im nÀchsten Schritt wird die Kante entlang des Radausschnitts um gefalzt.

Sehen Sie hier das Video ĂŒber das Umformen eines Radlaufs Teil 2

An der Sickenrollenmaschine wird an eine Keilförmige Rolle an der oberen Achse und eine Flache Rolle auf der unteren Achse aufgesetzt. Die obere Rolle ĂŒberlappt die Kante der unteren Rolle.
Das Blech wird entlang der Radlaufkante durch die Sickenrollenmaschine gefĂŒhrt. Es entsteht eine abgestufte Kante entlang der Linie, an der Das Blech um gekantet werden soll. Mit einer Falzgabel wird nun stĂŒckweise das Blech abgekantet.

 

 
Dies erfolgt in mehreren Schritten, damit sich das Blech nicht verzieht. Mit einem FĂ€ustling und einem Hammer wird die abgekantete Sicke nun geflacht. Dabei ist darauf zu achten, dass der Hammer das Blech nicht genau in der Höhe des FĂ€ustlings trifft, sondern immer etwas nach vorne versetzt. Dadurch kann das Blech arbeiten und richtet sich selber aus. WĂŒrden wir das Blech direkt auf den FĂ€ustling treiben, wĂŒrde die Kante an der Stelle gestreckt werden, was dazu fĂŒhrt, dass sich das Blech sehr verzieht.
Die Kante ist nun umgelegt und das Ersatzblech wird mit der Formlehre geprĂŒft. Die Form entspricht nun genau der ursprĂŒnglichen Form des Radlaufs.