Aufbereitung BMW 2000 – Innenausstattung Teil 1


Wir möchten in dieser und folgenden Sendungen zeigen, wie man einen Oldtimer, der jahrelang gestanden und entsprechende SchĂ€den davon getragen hat, fachgerecht wieder aufbaut wird und die ursprĂŒngliche OriginalitĂ€t weitestgehend erhalten bleibt.

Sehen Sie hier das Video ĂŒber das fachgerechte Aufbereiten der Innenausstattung eines Oldtimers

Durch die lange Standzeit des Fahrzeugs ist auch der Innenraum stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Zusammen mit dem Fachmann und Aufbereiter Herrmann in MĂŒnchen widmen wir uns dem sehr verschmutzten und stark riechenden Innenraum. Durch Feuchtigkeit hat sich Schimmel gebildet. Ein im Innenraum lebendes Tier, eventuell eine Katze, hat in einer Ecke des Fahrzeugs uriniert und hinterlĂ€sst einen starken Gestank. Aber auch solche RĂŒckstĂ€nde und GerĂŒche lassen sich entfernen.
Wichtig ist es, erst einmal der Ursache Herr zu werden, sprich erst alle Einbauten aus dem Innenraum auszubauen. Die Sitze sind ausgebaut und der restliche Innenraum wird im nĂ€chsten Schritt mit einer Mischung aus Essigessenz und Wasser eingesprĂŒht. Dies tötet die Geruchs bildenden Bakterien ab.

 

 

 

 

Auch die Sitze werden nun mit dieser Essigessenz-Mischung eingesprĂŒht. Die Lösung soll erst einmal in die Sitze eindringen. Eventuell werden die Sitze nach etwa einer halben Stunde nochmals mit der Lösung eingesprĂŒht. Wenn die Essigessenz gut eingewirkt hat, werden die Sitze mit einem Reinigungsmittel eingesprĂŒht und mit einem Hochdruckreiniger abgesprĂŒht. Um den angelösten Schmutz aus den Sitzen zu ziehen, verwendet der Fachmann einen Textilsauger. Durch die DĂŒse wird der Schmutz zusammen mit dem Wasser aus dem Textil herausgezogen. Eventuell muss die Prozedur noch einige Male wiederholt werden. So ist aber jeglicher Schmutz und RĂŒckstand aus den Textilien entfernt. Alle Sitze werden entsprechend nacheinander gereinigt. Der Vergleich der Sitze vorher mit den Sitzen nach der Aufbereitung offenbart unmittelbar, dass die Sitze nach dieser Reinigung wieder frisch und sauber sind.
Die Sitze sind allerdings noch feucht und mĂŒssen nun erst einmal 2 Tage lang gut trocknen.