Aufbereitung BMW 2000 – Oldtimer Lackauffrischung


Wir möchten in dieser und folgenden Sendungen zeigen, wie man einen Oldtimer, der jahrelang gestanden und entsprechende SchĂ€den davon getragen hat, fachgerecht wieder aufbaut und die ursprĂŒngliche OriginalitĂ€t weitestgehend erhĂ€lt.

Sehen Sie hier das exklusive Video ĂŒber die Aufbereitung eines Verwitterten Oldtimer Lacks

Lack-Verwittert-Aufpolieren

Bei dem BMW 2000 ist der Lack durch die lange Standzeit in der Sonne und einer Scheune stark verwittert und stumpf.
Im ersten Schritt wollten wir mit einem Fachmann, dem Aufbereiter Herrmann in MĂŒnchen, herausfinden, ob der Lack zu retten ist und fĂŒr die spĂ€teren Lackarbeiten vorbereitet werden kann. Um den Zustand des Lacks zu beurteilen, wird zuerst eine kleine FlĂ€che des Lacks abgeklebt und behandelt.
Als Werkzeuge und Aufbereitungsmittel dienen ein Exzenterschleifer, ein Textil-Schleifpad, ein weicher Schaumgummi-Aufsatz, eine abrasive Politurpaste von Festool und ein Polierpad.
Begonnen wird mit dem Abschleifen der abgeklebten Stelle. Dazu wird das Feine Schleifleinen auf den weichen Schaumgummi-Aufsatz des Exzenterschleifers aufgelegt. Diese Schleifleinen werden zum Trockenschliff verwendet. Ihre Körnung entspricht etwa einem 1000er Schleifpapier. Beim Schleifen wird kein Druck auf die Maschine ausgeĂŒbt. Das Schleifleinen trĂ€gt nur eine minimale Schicht des Lacks ab und glĂ€ttet die OberflĂ€che. Der Exzenterschleifer ist auf Grobschliff eingestellt.

 


Ist die OberflÀche geglÀttet, wird auf das Polierpad etwas von der Festool MPA5000 Speed Cut Politur aufgetragen. Die Politur wird mit einem Holzspatel oder dem Finger gut verstrichen, bis die gesamte Politur im Pad eingedrungen ist. Die abgeschliffene Stelle wird nun mit der Politur aufpoliert. Es dauert nicht lange und schon ist die Stelle hochglÀnzend und sehr glatt. An diesem Punkt ist klar, dass dieser Lack noch in einem guten Zustand ist und komplett aufbereitet werden kann. So werden nun Kofferraum- und Motorhaube in diesem Verfahren aufbereitet.
Die seitlichen FlĂ€chen des BMW 2000 können dadurch, dass sie nicht so extrem abgelagertem Schmutz ausgesetzt waren, nur mit der Speed Cut Politur aufpoliert werden. Diese Stellen werden mit einer Poliermaschine und einem mittelharten Pad aufpoliert. Mit großzĂŒgigen weichen Bewegungen wird das Pad ĂŒber den Lack gefĂŒhrt. Sehr schnell tritt der Glanz des Lacks ein. Auch erkennt man durch das Aufpolieren sehr bald die Stellen, die spĂ€ter in kleinster Detailarbeit repariert werden mĂŒssen.
Im Vorher- Nachher Vergleich erkennt man sehr gut die Unterschiede zwischen dem verwitterten und dem aufpolierten Lack.