Technik Fahrwerk – Bremskolben lösen


Nach langen Standzeiten kommt es nicht selten vor, dass die Bremskolben an den Scheibenbremsen fest sitzen.

Sehen Sie hier das Video über das Lösen von Oldtimer Bremskolben

Bremskolben-Loesen

Dazu muss zuerst der Bremssattel abgenommen werden. Wenn die Bremskolben frei liegen, werden die Kolben zuerst mit einer Gasflamme erhitzt. Dies bewirkt, dass sich die Materialien etwas ausdehnen. Anschließend wird mit einem Kältespray der Kolben stark abgekühlt. Da der Kolben aus einem weicheren Material als der Bremssattel besteht und die Temperatur schneller annimmt, löst sich der Kolben leicht von der Zylinderwand. Alle Öffnungen für die Hydraulik werden mit einem Gummi verschlossen.

 

 

[tribulant_slideshow gallery_id=“12″]

 

 

Nur eine Öffnung bleibt offen. An diese wird nun eine Druckluftpistole angesetzt und die Druckluft in den Zylinder gedrückt. Dieser Druck bewirkt, dass der Kolben sich löst und aus dem Zylinder gleitet. Doch Vorsicht, der Kolben sollte gut festgehalten werden, denn er kann durch den Druck der Druckluft zu einem echten Geschoss werden.
Der Kolben ist gelöst und kann nun gereinigt werden