Blecharbeiten – Custom Motorrad-Tank Teil 2


Ein Custom Motorrad Tank mit einem Ornament in Form von Sicken steht in dieser Folge im Mittelpunkt unserer Serie ĂŒber Blecharbeiten.

Sehen Sie hier das Video

Spider-Tank

Um nun die RĂ€nder abzurunden, wird das Blech im nĂ€chsten Schritt in der Rollenstreckmaschine durch eine Rolle mit einer großen Wölbung gefĂŒhrt. WĂ€hrend des Rollens wird das Blech mit der Hand nach unten gedrĂŒckt, um die runde Randwölbung zu erzeugen.

 

 

 

[tribulant_slideshow gallery_id=“44″]

 

 

 

Der runde Bereich am Vorderteil des Motorradtanks wird, wie bereits aus frĂŒheren BetrĂ€gen bekannt, mit der Stauchmaschine stĂŒckweise etwa 5 bis 8 cm nach innen gestaucht. Der Rand ist damit ebenfalls gleichmĂ€ĂŸig gerundet.

Die Falten des gestauchten Bereichs können noch mit leichten streichenden HammerschlÀgen geglÀttet werden. Der Seitenteil des Motorradtanks ist fertig.