Motor Instandsetzung – Ventile einschleifen leicht gemacht


Vor dem RĂŒckbau der Ventile mĂŒssen die Ventile fein eingeschliffen werden, um eine perfekte Abdichtung wĂ€hrend des Verbrennungsvorgangs zu gewĂ€hrleisten.


Sehen Sie hier das Video ĂŒber das Ventile Einschleifen

Ventile_EaziLap_1

Denn sowohl die Ventile als auch die Ventilsitze sind entweder nach langer Laufzeit uneben oder auch neue Ventile passen nicht genau auf die Sitze.
Die RĂ€nder der Ventile werden mit der Schleifpaste eingestrichen. Dabei darf nichts auf den Ventilschaft gelangen, denn Schleifpaste in den VentilfĂŒhrungen wĂŒrde die Sitzgenauigkeit beeinflussen. Die Ventile werden in den Schaft eingesetzt. Ein sehr hilfreiches Werkzeug ist der EaziLap, eine rotierender Akkuschrauber Aufsatz, der mit dem Saugnapf auf das Ventil aufgesetzt wird. Mit der einen Hand hĂ€lt man nun das GetriebegehĂ€use des EasiLaps fest und lĂ€sst den Akkuschrauber auf einer sehr niedrigen Stufe laufen. Der Saugnapf dreht nun das Ventil im Ventilsitz. Das Ventil wird sehr locker in der FĂŒhrung eingeschliffen. DrĂŒcken wĂŒrde das Ventil zum Blockieren bringen.
Das LĂ€ppen erfolgt in zwei DurchgĂ€ngen. Zuerst mit einer groben Schleifpaste, anschließend mit einer feinen Schleifpaste.

WeiterfĂŒhrender Link: