Wartung – Bremsen EntlĂŒften Teil 1


Es gibt auf dem Markt etliche Systeme, mit denen die Bremse entlĂŒftet werden kann. Jeder Hobbyschrauber und jede Werkstatt hat hier so seine eigene Philosophie und letztendlich fĂŒhren alle GerĂ€te zu einem befriedigenden Ergebnis.

Sehen Sie hier das exklusive Video ĂŒber das EntlĂŒften von Oldtimer Bremsen

Bremsen Entlueften 1

Eine Möglichkeit, und vielleicht sogar die schnellste Methode, ist das EntlĂŒften mit einer Vakuum Pumpe. Die Vakuum Pumpe wird ĂŒber einen FangbehĂ€lter an das EntlĂŒfter Ventil am Rad angeschlossen. Den FangbehĂ€lter und das EntlĂŒfter Ventil verbindet ein klarer Silikonschlauch. Das EntlĂŒfter Ventil wird mit einem MaulschlĂŒssel gelöst und die Vakuumpumpe getĂ€tigt. Sehr schnell sieht man die BremsflĂŒssigkeit aus dem EntlĂŒfter Ventil strömen.

 

 

 

[tribulant_slideshow gallery_id=“54″]

 

 

Begonnen wird immer an dem Rad, zu dem die Bremsleitung am lĂ€ngsten ist. Hier empfiehlt es sich, eine zweite Person dabei zu haben, die immer wieder den BremsflĂŒssigkeitsbehĂ€lter auffĂŒllt, denn wenn die FlĂŒssigkeit im BremsflĂŒssigkeitsbehĂ€lter leer wird, ist die Arbeit umsonst gewesen, denn neue Luft wird ĂŒber den Hauptbremszylinder nachgezogen.
Die Bremse ist entlĂŒftet, wenn in dem Schlauch keine Blassen zu sehen sind.