Blecharbeiten – Kreisförmige Sicken formen


Kreisförmige Sicken, wie sie in Abdeckungen, Radkappen oder Zierteilen zu finden sind, lassen sich sehr einfach mit der Sickenrollmaschine und einer kleinen zusÀtzlichen Vorrichtung formen.

Sehen Sie hier das Video ĂŒber das Formen von kreisförmigen Sicken

In der Mitte des Blechs wird ein FĂŒhrungsloch gebohrt durch das eine Schraube als FĂŒhrung eingesetzt wird. Die Schraube wird in eine an der Sickenrollenmaschine fixierte Schiene eingeschraubt. Die Schiene wird mit einer Schraubzwinge befestigt, nachdem die Sickenrollen in der Höhe der zu formenden Sicke eingerichtet sind.

Bevor die Sickenrollen gespannt werden, wird das Blech ohne Spannung durch die Sickenrolle gefĂŒhrt, um sicherzustellen, dass die Sicke an der Richtigen Stelle entsteht. Dann werden die Sickenrollen gespannt und die Sicke in das Blech gerollt.
Bei jeder weiteren Sicke wird Àhnlich verfahren.

Die neuen DVDs Grundlagen der Blecharbeiten sind nun zum Sonderpreis erhÀltlich: