Blecharbeiten Schaltkulissendeckel nachfertigen


Am Getriebetunnel gibt eshufig einen Schaltkulissendeckel. Dieser lsst sich in wenigen Schritten nachfertigen. Zuerst werdenauf dem Blechmit einem Zirkel alle notwendigen Einzeichnungengemacht. Wichtig ist die Tiefe, an der spter dieStauchmaschineentlanggefhrt wird.

In der Mitte des Blechs wird ein etwa 10mm groes Loch gebohrt. Ein Lochschneider wird eingedreht und fest verspannt. Damit entsteht ein 36mm groes Loch. Nun wird das Blech auf die Lochsickenschablone aus dem 3D Drucker aufgelegt und die beiden Hlften der Schablonezusammengepret.

Nun ist die Lochsicke fertig und der Rand des Deckels kann abgerundet werden. Dies geschieht an der Stauchmaschine. Der Rand wird bis zur Einzeichnung in dieStauchmaschineeingefhrt und leicht gestaucht. Das Stauchen erfolgt in mehreren Durchgngen. Dergleichmigabgerundete Rand ist bereits zu erkennen. Um die Stufe aus dem Blech zu nehmen, wird an einem Rundamboss das Blech mit einem Glttehammer bearbeitet. Dadurch entsteht ein gleichmiger bergang.

Alternativ lsst sich aber das Blech auch in der Sickenrollenmaschineabrunden. Zwei spezielle Sicken, die rund verlaufen und einen Anschlagbesitzen, werden am Randentlang gefhrt. Dadurch entsteht ein gleichmiger abgerundeter Rand.