Innengewinde Reparatur


Wenn das Innen-Gewinde des Stehbolzens oder einer Flansch-Befestigung ausgerissen ist, ist dies nicht das Ende des Bauteils.

Sogenannte Gewinde-Reparatur SĂ€tze schaffen hier Abhilfe. In einem solchen Gewinde-Reparatur Set sind alle notwendigen Teile, ein solches Gewinde wieder fĂŒr eine stabile Schraubverbindung zu reparieren.  Mit einem entsprechenden Spiralbohrer wird das alte Gewinde ausgebohrt. FĂŒr jede GewindegrĂ¶ĂŸe gibt es einen eigenen Spiralbohrer. Zum Bohren sollte etwas Öl verwendet werden. Gebohrt wird am besten mit einem krĂ€ftigen Akkubohrer mit einer niedrigen Umdrehungszahl. Ist da Loch gebohrt, kommt der Gewindeschneider zum Einsatz. Auch hier ist es sehr wichtig viel Öl oder Schneideöl zu verwenden. Zum einen um die Hitzeentwicklung zu reduzieren und die Schneidereibung zu reduzieren, zum zweiten um die anfallende SpĂ€ne aus dem Gewinde zu fördern. Ist das Gewinde geschnitten, wird mit einem Eindreher der Gewindeeinsatz in das Vorgeschnittene Gewinde ein gedreht. Der neue Gewindeeinsatz bietet nun der Schraube oder dem Stehbolzen neuen Halt. Der Eindrehzapfen an dem Gewindeeinsatz kann noch mit einem leichten Hammerschlag auf den Zapfenbrecher entfernt werden.