Wartung – Polster Reinigung


Zum FrĂŒhlingsputz des Oldtimers gehört auch die Reinigung der Polstersitze. Diese haben oft viel Schmutz und den ein oder anderen Fleck abbekommen.

Mit einem Polsterreiniger von Caramba wird die Textur des Polstersitzes eingesprĂŒht. Es entsteht eine Schaumschicht auf dem Polster. Dieser Schaum wird mit einer weichen BĂŒrste in das Textil ein gebĂŒrstet. Testen Sie auf jeden Fall an einer nicht sichtbaren Stelle, ob das Mittel das Textil eventuell bleicht. Nach einiger Zeit ist das Reinigungsmittel völlig verschwunden. Mit einem weichen Mikrofasertuch wird nun die gesamte FlĂ€che abgewischt. Die Polstersitze sind nun wieder sauber. Selbst hartnĂ€ckige Flecken konnten so entfernt werden.