Bicester Heritage – Sonntagstreffen vor dem Baustart


Gleich zu Jahresbeginn zeigten die EnglĂ€nder wieder, dass Sie ein Hherz aus Gold haben, wenn es um ihre Oldtimer geht: Beim beliebten Sunday Scramble, dem ersten offenen Tag im Jahr 2017 in Bicester Heritage (www.bicesterheritage.co.uk), kehrten mehr als 2.500 Teilnehmer auf der ehemaligen Royal Airforce GelĂ€nde ein. Scramble_Jan_17_220Mehr als 1.000 Autos auf der 348 Hektar großen RAF-Basis im Herzen Englands, wo auch MotorrĂ€dern und Flugzeugen prĂ€sentiert wurden.

Auch Supercars wie Ferrari F12 TDFs, zwei der McLaren’s 675LT und Aston Martins ließen sich blicken. Die F12 TDFs des Ferraris, zwei der McLaren’s 675LT Supercars und Aston Martin’s neuester Vanquish S und ein unglaublich schöner DB11 entzĂŒckten die GĂ€ste. Das erste Sonntagstreffen des Jahres gab den Teilnehmern auch die Möglichkeit, einige der unrestaurierten GebĂ€ude von RAF Bicester zu sehen – kurz bevor Bicester Heritage seine vierte Wiederherstellungsphase beginnt. In Phase 4 werden rund 30.000 Quadratmeter große Werkstatt-, BĂŒro- und IngenieurrĂ€ume entstehen. Außerdem ist eine Entwicklungs-und Motoring Lodges in der Pipeline.

©Amy Shore Photography