Buchtipp – Blick ins Rolls-Royce & Bentley Styling Department


Alles begann mit einem kleinen Team, das am Silver Spirit/Mulsanne gearbeitet hat. Im Team Graham Hull, der nun in seinem Buch ĂŒber seine Zeit in Crewe einen Blick zurĂŒck wirft – auf eine eigenwillige Institution möchte man meinen.

Motiviert von Stolz und Leidenschaft und dennoch mit beiden FĂŒĂŸen am Boden. Die Projekte – von der Produktion, Personalisierung nach Kundenwunsch oder abgeĂ€nderte Designs sind nie öffentlich. Aber der einzigartige Entwicklungsprozess fasziniert nicht nur Graham Hull. Er war das SchlĂŒsselelement, die ruhende Marke Bentley wieder zu beleben.


Graham beschreibt das Drama, wie eine britische Institution schließlich aufgeteilt wurde zwischen BMW und VW. Er beschreibt auch, welche Anerkennung dem britischen Ă€sthetischen Design entgegen gebracht wurde, das bisher vom frĂŒheren Management nicht geschĂ€tzt worden sei. Er zeigt auch die verwirrende Vielzahl von Projekten in den 1990er Jahren auf und beschreibt die Geschichte bis ins Jahr 2001.

ISBN: 9781845846015
Preis: 33,77 Euro
Verlag: Veloce