Buchtipp – PS-Monster & Kult-Karren


Anfang der sechziger Jahre entbrannte unter den Automobilherstellern in den USA das Wettrennen um PS und man ließ auch an der Karosserie die Muskeln spielen: Krafthutzen, satte Flanken und Spoiler gehörten zum Bild.

Werksgetunte V 8 Motoren blubberten dunkel vor sich hin, schluckten krĂ€ftig Sprit bevor sie aufheulend zeigten, was in ihnen steckte. Bis zu 420 PS warteten unter der Haube, um zum Einsatz zu kommen. Alles ĂŒber die unsterblichen Muscle Cars hat Randy Leffingwell und Darwin Holstrom in einem großen Werk „Muscle Cars – Amerikas legendĂ€re PS Monster“ zusammengetragen. Beginnend mit der Geschichte der Entstehung des Trends, dem perfekten Marketing, das die Kassen der Automobil-Industrie klingeln ließ und dem Wettkampf, der daraus entstand. In einem weiteren Kapitel werden peinliche Exzesse und irrationale Extreme der Muscle Cars gezeigt.

Das Buch prĂ€sentiert die faszinierendsten Fahrzeuge sĂ€mtlicher am berĂŒhmt-berĂŒchtigten PS-Rennen beteiligten Hersteller in allen Details und ordnet zugleich das Geschehen in Gesellschaft und Fahrzeugindustrie in den zeithistorischen Hintergrund ein. Illustriert ist dieser sehr emotionale Prachtband mit grandiosen Bildern der eindrucksvollsten Exemplare der klassischen Muscle-Car-Ära wie auch der aktuellen Hochleistungsmodelle, die seit mehreren Jahren ein Revival feiern.

Preis: 49,95 Euro Heel Verlag
384 Seiten, ĂŒber 300 Farb-Abbildungen
ISBN 978-3-86852-477-2