Dreckmann´s Bücherecke – Design Buch


The Big Nine – die neun Chefdesigner der großen Automobilfirmen kommen im neuen Buch „Ever since I was a young boy I’ve been drawing cars“ – Schon als ich ein kleiner Junge war, zeichnete ich Autos“ ausführlich zu Wort.

Sehen Sie hier das Video der Buchbesprechung von Claus Dreckmann


Angefangen bei Adrian van Hooydonk, BMW-Group (BMW, Mini, Rolls-Royce, BMW Motorräder, Husqvarna) Gorden Wagener, Daimler (Mercedes PKW und LKW, Smart) Walter de Silva, VW-Group (VW, Audi, Skoda, Seat, Porsche, Bugatti, Lamborghini, Bentley) Jean-Pierre Ploué, PSA-Group (Peugeot, Citro?n) Laurens van den Acker, Renault-Group (Renault, Dacia, Samsung) Lorenzo Ramaciotti, Fiat Group (Fiat, Lancia, Alfa, Maserati, Fiat Nutzfahrzeuge) Ed Welburn, General Motors (Chevrolet, Opel, Cadillac, Buick, GMC, Holden) J Mays, Ford-Group (Ford, Lincoln) bis zu Peter Schreyer, Kia standen den Autoren Rede und Antwort. Wer sich für die Arbeiten und das Werden und die automobilen Visionen der großen Designer interessiert wird an diesem Buch viel Spaß haben, denn es ist in Stichwortartige Kapitel unterteilt, so dass man leicht liest. Wer sich aber für den Menschen interessiert kommt über ein persönliches Kinderfoto zu Beginn jedes großen Interviews nicht hinaus. Besonders gelungen ist die Kombination aus informativem Bildmaterial und zum Teil noch unveröffentlichten Konzept-Zeichnungen.
Delius Clasing Verlag, 59,90 Euro
Ever since I was a young boy I’ve been drawing cars: Die besten Autodesigner der Welt und wie sie wurden was sie sind