Modell des Monats – Mattel´s K.I.T.T. Model


Kein Filmfahrzeug hat die 80er Jahre so geprägt, wie K.I.T.T. aus der Fernseh-Serie „Knight Rider“ mit Hauptdarsteller David Haselhoff. Die Abkürzung K.I.T.T. steht für Knight Industries Two Thousand, der Name für den fiktionären Hersteller des Protagonisten-Fahrzeugs.


Sehen Sie hier das exklusive Video über das 1:18 Modell von MATTEL

Nun hat Mattel das 1:18 Modell dieses sympatischen Fernsehheldens aufgelegt, der mittlerweile Kultstatus erreicht hat.
Aufgebaut wurde das Filmfahrzeug auf einem Pontiac Firebird Trans Am von 1982. Für die Fernsehserie wurde der Trans Am modifiziert. Der Innenraum erhielt ein großes Computer-Dispaly und die Front zierte ein rotes Lauflicht. Auch bei dem Modell kann dieses Lauflicht per Knopfdruck aktiviert werden. Motorhaube, Heckklappe und Türen lassen sich bei dem Modell öffnen. Zusätzlich lassen sich die beiden Targa-Dach Hälften öffnen und entfernen. Unter der Motorhaube ist das fiktive Triebwerk von K.I.T.T. zu sehen.


Der Innenraum ist sehr liebevoll in jedem Detail nachgebildet. Auch das „steuerknüppel“-förmige Lenkrad dreht sich mit jedem Radeinschlag. Ein weiteres Funktionales Feature am Modell ist der Schleudersitz, der per Knopfdruck ausgelöst werden kann. Die versenkten Frontscheinwerfer lassen sich ebenfalls mit einem Knopfdruck öffnen.

Das 1.18 Modell von Mattel ist ein sehr detailreiches und original nachempfundenes Sammlermodell für die Vitrine.