Modell des Monats – Mattel Ferrari 348 tb


Mit dem 1993 auf dem Genfer Automobil Salon vorgestellten Ferrari 348 wollte Ferrari mit einem alltagstauglichen Sportwagen die Modellpalette erweitern.


Sehen Sie hier das exklusive Video ĂŒber das Oldtimer Modell des „Ferrari 348 tb“ von Mattel.

Der Nachfolger des 308 verfĂŒgte anstelle des Gitterrohr-Rahmens seines VorgĂ€ngers ĂŒber eine selbsttragende Karosserie und war somit erheblich sicherer und kurvenstabiler. Geblieben ist die typische keilförmige Seitenlinie. Deutlich erkennbar die seitlichen LufteinlĂ€sse zur KĂŒhlung des V8 Mittelmotors mit 3,4 Liter Hubraum.

Der Design-Ikone aus dem Hause Pininfarina widmet Mattel Elite ein originalgetreues Modell im Maßstab 1:18. TĂŒren, Kofferraum und Motorhaube lassen sich öffnen. Ebenso klappen die Hauptscheinwerfer auf Knopfdruck nach oben. Unter der Haube am Heck des Modells sieht man den detailliert replizierten V8 Mittelmotor. Typisch fĂŒr die frĂŒhen Berlinetta Versionen ist der seitliche schwarz abgesetzte Streifen in der Höhe des Schwellers. SpĂ€tere Modelle wurden durchgehend einheitlich lackiert. Ebenfalls sehr schön nachempfunden ist der Innenraum des Modells.

Mit dem Ferrari 348 wollte die Marke mit dem aufsteigenden Pferd den Hauptkonkurrenten aus Stuttgart und Zuffenhausen Paroli bieten. Mit einem Absatz von 2500 Exemplaren erreichte Ferrari ein sehr beeindruckendes Verkaufsvolumen. Noch heute sind die 348 Exemplare sehr beliebte Youngtimer.