Erlebnisse aus 1001 Nacht


Die arabische Kultur zelebriert Gastfreundschaft wie kaum eine andere – die Freundlichkeit der Menschen, die vielen Oldtimer-Enthusiasten und der Kontrast zwischen Moderne und Tradition, machen Doha zu einem einzigartigen Veranstaltungsort fĂŒr den ersten Concours d®ÉlĂ©gance Katar 2016.

Ein Concours d®ÉlĂ©gance ist immer etwas Herausragendes: fĂŒr Teilnehmer und Juroren, ebenso wie fĂŒr die zahlreichen Besucher – eine Veranstaltung fĂŒr Liebhaber historischer Fahrzeuge aus aller Welt, deren gemeinsame Leidenschaft verschiedene Kulturen miteinander verbindet. Vom 29. MĂ€rz bis zum 02. April 2016 wurde das Katara Cultural Village in Doha zum Austragungsort des ersten Concours d®ÉlĂ©gance in Qatar. Traditionelle Bauwerke, anspruchsvolle Kunstgalerien und hervorragende Restaurants – Katara ist mit seiner Lage an der Strandpromenade ist der perfekte Rahmen einer FIVA A zertifizierten Veranstaltung. Vor dem eindrucksvollen Amphitheater standen die einzigartigen Oldtimer in zwei Reihen Spalier: ein Mercedes-Benz 600 von 1973, ein außergewöhnlicher Mercedes-Benz 630 K Murphy oder ein fantastischer Rolls-Royce Maharadscha von 1924 um nur einige wenige zu benennen. Internationale Sammler, Besucher und GĂ€ste, Aussteller und Juroren waren begeistert ob der entspannten Art aus der Verbindung aus arabischer und europĂ€ischer Kultur. Ein sichtlich bewegter Scheich Faisal Bin Qassim Al-Thani: „Es freut mein Herz und Seele, dass wir ab jetzt auch einen Concours d®ÉlĂ©gance zu Gast in Katar haben. FĂŒr uns ist das eine sehr exzellente Veranstaltung, da hier sehr viele Menschen leben, die Oldtimer lieben. Einige von ihnen besitzen seltene Automobile und ab jetzt gibt es eine Veranstaltung, auf der sie ihre Fahrzeuge in einem angemessenen Rahmen prĂ€sentieren können“. Eine hochkarĂ€tige internationale Jury bewertete die Fahrzeuge nach den strengen Kriterien der FIVA in verschiedenen Klassen und verschiedenen Kriterien. Bei der abschließenden Preisverleihung durch Scheich Mohammed Bin Faisal Bin Qassim Al-Thani am Freitagabend, konnten die stolzen Besitzer Preise und Sonderpreise fĂŒr besonders herausragende Fahrzeuge mit nach Hause nehmen, darunter das „Best of Show“ Fahrzeug: Ein wunderschöner Dodge Dual-Ghia von 1958. Der erste Concours d®ÉlĂ©gance Qatar 2016 – eine Veranstaltung, wie man sie selten erlebt hat, die neue Perspektiven auf Oldtimer-PrĂ€sentationen im WĂŒstenstaat Katar aufzeigt und die anwesenden Automobil-Enthusiasten aus aller Welt einte.

FOTOS: Georg Kludsky / Ergonomedia