Bentley & Alvis bei den Vintage Race Days


Als Partner der 5. Vintage Race Days beteiligt sich die Autostadt in Wolfsburg erstmalig am Oldtimer-Rennen, das an diesem Wochenende im Schlosspark zu Rastede stattfindet.


An den Start geht die Autostadt mit einem Bentley 3,5 Litre VandenPlas LeMans Tourer aus dem Jahr 1934 und einem Alvis FWD Type FA aus dem Jahr 1928. Die Vielfalt der historischen Meilensteine aus dem ZeitHaus können die Besucher auch am Stand der Autostadt auf den Vintage Race Days erleben: Neben einem Bentley 3L Speed Open Tourer aus dem Jahr 1924 und einem 1931er MG M Type werden hier ein Karmann GF Buggy und ein Volkswagen Typ 181 Tuning aus den 1970er Jahren prĂ€sentiert. Nicht weniger spannend wird es fĂŒr die jĂŒngsten Besucher, die im Mini Beetle Fahrsimulator ihre erste FahrprĂŒfung absolvieren können.

„Die Vintage Race Days haben eine interessante Nische innerhalb der Oldtimer-Szene in Norddeutschland besetzt. Wir möchten mit unseren Fahrzeugen aus dem ZeitHaus in Rastede die Begeisterung fĂŒr automobile Tradition wecken und fördern. Und selbstverstĂ€ndlich freue ich mich auch darauf, selbst eine Runde ĂŒber die Rasenbahn des Schlossparks zu drehen“, so Otto F. Wachs, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Autostadt. Seit 2013 finden die Vintage Race Days im herzoglichen Schlosspark zu Rastede statt. Auf einer einzigartigen, 1.000 Meter langen Trapprennbahn starten 60 Teams mit hochklassigen und seltenen Renn- und Sportwagen aus der Vorkriegszeit.
Auf der PrĂ€sentationsflĂ€che der Autostadt erfahren Besucher außerdem alles ĂŒber die Kommunikationsplattform des Volkswagen Konzerns als beliebtes Freizeitziel, erfolgreichen Veranstaltungsort fĂŒr Kultur und Bildung sowie als grĂ¶ĂŸtes Fahrzeug-Auslieferungszentrum der Welt. 2,2 Millionen GĂ€ste besuchten im Jahr 2016 die Autostadt. Damit zĂ€hlt der automobile Themenpark seit Eröffnung im Juni 2000 insgesamt mehr als 35 Millionen Besucher. Ein Highlight im Veranstaltungsjahr 2017 ist das Sommerfestival Cirque Nouveau, das vom 12. Juli bis 20. August die GĂ€ste mit moderner Zirkuskunst auf höchstem Niveau begeistern wird. Informationen zu weitere Veranstaltungen in der Autostadt in Wolfsburg finden Interessierte auf www.autostadt.de.