Amelia Island: Kfer im Concours-Format


Der Volkswagen Kfer gab beim Amelia Island Concours d’Elegance sein Debt geben. Zur Feier des 70. Jubilums des ersten in den USA verkauften Kfers gab es im Concours eine Klasse fr Kfer-Fahrzeuge mit mageschneiderter Karosserie.

Der Concours, der nun schon 24 Jahre alt ist, zeichnet sich traditionell durch eine besondere Klasse aus, die sich von der Concours-Orthodoxie unterscheidet. In der Vergangenheit gab es beim Amelia Island Concours auch schon eine Show mit Film- und Werbemobilen. In diesem Jahr wurde jedoch ein oft wenig beachteter Bereich der europischen Karosserien in den Mittelpunkt gestellt: die Kultur einer Klasse von Custom-Volkswagen-Fahrzeugen.

Zu sehen gab es: 1950 Hebmueller Type 14A, 1951 Rometsch Beeskow Coupe, 1951 Tempo Matador, 1953 Rometsch Taxi, 1953 Dannenhauer & Stauss Cabriolet, 1954 Dannenhauer & Stauss Coupe, 1954 Rometsch Beeskow Coupe, 1956 Beetle by Troutman and Barnes, 1957 Rometsch Lawrence Convertible, 1960 Rometsch Lawrence Coupe.