Amigos de Fangio


Iberostar Hotels & Resorts und das Kulturprojekt „Amigos de Fangio“ veranstalteten in Zusammenarbeit mit dem Oldtimer-Klub „A lo cubano“ am 5. Januar 2019 das erste kubanische Oldtimer-Treffen. Denn das kĂŒrzlich eingeweihte Luxushotel Iberostar Gran Packard steht in enger Verbundenheit mit den Fahrzeugen – speziell mit den Packards.

In der Geschichte Kubas kam es nun erstmalig vor, dass eine Karawane kubanischer Oldtimer ĂŒber den MalecĂłn in Havanna fuhr. Die Farbpracht, Vielfalt und große Anzahl der Autos begeisterten mehrere Hundert Menschen. Sie sind wahre SchmuckstĂŒcke und Kunstwerke zugleich. Dabei fuhren ĂŒber 150 Autos, die vor den sechziger Jahren produziert wurden, dicht hintereinander vom Hotel Iberostar Habana Riviera bis zum Iberostar Grand Packard. Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmer einen Cocktail in dem Hotel und konnten bei der Preisverleihung im Iberostar Grand Packard feiern.

Iberostar unterstĂŒtzt Kuba mithilfe dieses Events dabei, Touristen mitten im Herzen der Altstadt Havannas einzigartige Erlebnisse zu bieten. Insgesamt standen an diesem Tag aber vor allem die Nutzung und Erhaltung der Autos im Mittelpunkt. Sie sind ein Symbol der Stadt Kuba und bereits seit mehr als einem Jahrhundert Teil der IdentitĂ€t. Die Hotelkette Iberostar möchte diese Veranstaltung zukĂŒnftig als Hommage an die Tradition weiterhin unterstĂŒtzen.