Arabella Classics: Startsschuss fällt künftig in Schloss Fuschl


Seit vielen Jahren ist die ArabellaClassics bekannt für die Kombination „Stars, Cars & schöne Hotels“. Der Startschuss zur ArabellaClassics (10.-13. Mai 2018) fällt in diesem Jahr erstmals in Schloss Fuschl. Das bedeutet, die Rallye startet nicht mehr wie in den vergangenen Jahren in München, sondern in Hof bei Salzburg im legendären „Sisi-Hotel“, wo sie auch nach zwei Rallye-Tagen wieder endet. 

Neu ist auch, dass der Rallye-Auftakt mit einer Küchenparty gefeiert wird, bei der das Team um Haubenkoch Johannes Fuchs, Executive Chef in Schloss Fuschl, die Teilnehmer mit seiner österreichisch-französischen Fusion Cuisine, verwöhnt.


Wer den Luxus und die charmante Atmosphäre von Schloss Fuschl noch etwas länger genießen will, dem stehen in diesem Jahr attraktive Verlängerungspakete zur Verfügung. www.arabellaclassics.de

Fotos: Gisela Schregle, GIS Fotografie