Oldtimer Concours Premiere: Der „Children’s Choice Award“


Erstmals in der Geschichte deutscher Concours d’Elegance-Veranstaltungen wird es 2014 bei einem Oldtimer-Schönheits-Wettbewerb einen „Children’s Choice Award“ geben.

Bei „Retro Classics meets Barock“ in Ludwigsburg vergibt eine Kinder-Jury den „Children’s choice Award“ an einen automobilen Klassiker ihrer Wahl.
Schon im Vorfeld von „Retro Classics meets Barock“ bewerben sich die interessierten Kinder als Jury-Mitglieder, nach einem Aufruf über die lokale Presse. Wie bei den erwachsenen Fach-Juroren wird auch bei der Kinder-Jury ein Vorsitzender und ein Stellvertreter gewählt. Die noch unerfahrenen Jung-Juroren bekommen natürlich fachmännischen Rat bei der Auswahl, des in ihren Augen besten Oldtimer der gesamten Schau. Mit Unterstützung des Oldtimer-Experten Kay MacKenneth von Classic-Car.TV geht es gemeinsam über den Parcours im Schloßpark des Blühenden Barock Ludwigsburg – von einem Oldtimer zum nächsten. Spannende Geschichten und technische Besonderheiten machen jeden Klassiker, der zur Wahl steht, zum interessanten Anwärter.
Nach einem ausgetüftelten Fragebogen beurteilen die Jung-Juroren schließlich ihre Favoriten. Am Ende siegt der Oldtimer, der besonders dem jungen Geschmack entspricht. Die Zusammenführung der Jung-Juroren-Fragebogen ergibt schließlich den Sieger des „Children’s Choice Award“. Die Jung-Juroren überreichen Ihre Auszeichnung „Children’s Choice Award 2014“ selbst an den Sieger und seinen Oldtimer im Rahmen der Preisverleihung.
Bewerben können sich ambitionierte Jung-Juroren im Alter zwischen 8 und 12 Jahren mit Foto und Motivations-Erklärung über die Ludwigsburger Kreiszeitung.