Porsche- & Mercedes-Oldtimer werben in Madrid


Als Botschafter fĂŒr das Land Baden-WĂŒrttemberg wirkten am vergangenen Wochenende in Madrid Porsche und Mercedes-Klassiker.

Die Deutsche Botschaft hatte die Informations- und Kulturveranstaltung organisiert, um den Fokus auf eine der wirtschaftlich stÀrksten Regionen Deutschlands in Sachen Wirtschaft und Tourismus zu lenken.
Zum Abschluss einer ereignisreichen Woche mit zahlreichen Informationsveranstaltungen, die zu einem regen Austausch gefĂŒhrt hatte, fand eine spektakulĂ€re Stadt-Oldtimer-Rallye und eine Parade mit 30 Porsche- und weiteren Mercedes-Modellen – getragen durch die entsprechenden spanischen Vereine – statt.

 


Vor dem weltberĂŒhmten Barnabeu-Stadion trafen sich die weltberĂŒhmten Klassiker und fuhren gemeinsam auf dem Paseo de la Castellana bis zur deutschen Botschaft, wo sie durch den deutschen Botschafter Reinhard Silberberg begrĂŒĂŸt wurden. Weiter ging die Fahrt zum Palacio de Correos, dem aktuellen Sitz der Stadtverwaltung von Madrid. WĂ€hrend die Fahrer offiziell empfangen wurden, konnten die Oldtimer von den Schaulustigen rund um den beeindruckenden Cybele Kreis mit seinen FontĂ€nen begutachtet und bestaunt werden.