Event – Zwischen FontĂ€nen und Ferraris


„Wir haben bei der ersten DurchfĂŒhrung des Concours of Elegance im Windsor Castle Park zum Diamond Jubilee der Queen im Jahr 2012 und im Jahr 2013 im Royal Palace of St. James die Messlatte fĂŒr Concours-Veranstaltungen nach oben gesetzt“, so urteilen die Veranstalter des 3. Concours of Elegance.

In diesem Jahr wird die prestigetrĂ€chtige Klassiker-Veranstaltung im Grand Fountain Garden in Hampton Court vom 5.-7. September durchgefĂŒhrt. Neben 60 der begehrtesten seltenen Automobile aus der ganzen Welt, gibt es 700 weitere Fahrzeuge zu bestaunen, die die Unikate und Besonderheiten flankieren werden. Handverlesene LuxusgĂŒter werden ebenfalls in diesem passenden Rahmen prĂ€sentiert. Hauptaugenmekr des Concours of Elegance ist auch in diesem Jahr die Charity Aktion. FĂŒr 2014 hat man sich hohe Ziele gesetzt und will die 250.000 Pfund (ca. 183.600 Euro) vom vergangenen Jahr ĂŒbertreffen. Die Karten, die auch den Eintritt in den Palast ermöglichen, sind jetzt schon im Vorverkauf zu haben fĂŒr 25 Pfund.
Einen Vorgeschmack auf die GĂŒte der ausgestellten Oldtimer gibt der 1931 Alfa Romeo 6C 1750 „Flying Star“ mit einer Karosserie von Touring, der erstmals ĂŒberhaupt in Großbritanien gezeigt wird.

www.concoursofelegance.co.uk