Tschechischer Oldtimer auf historischer Reise


Auf den Spuren des berĂŒhmten tschechischen Schriftstellers Karel Čapek wird Skoda Klassik einen Popular Roadster von 1937 durch England begleiten.

Der Oldtimer-Enthusiast Zdeněk Vacek hat sich mit dem historischen Wagen aufgemacht, um die Reise-Berichte von Karel Čapek „Letters from England“ (Deutsch: „Seltsames England“) nachzufahren.
Das Buch, das der 4000 Kilometer langen Reise zugrunde liegt, wurde 1924 veröffentlicht. Karel Čapek gilt bis heute als einer der wichtigsten Schriftsteller seines Landes.

Gestartet wurde die dreiwöchige Tour an der Tschechischen Botschaft in London. „Wir freuen uns, dass wir dieses großartige Projekt unterstĂŒtzen können“, so Andrea FrĂœdlovĂĄ, Manager des Skoda Museums in MladĂĄ Boleslav. „Der Skoda Popular ist ein Meilenstein in unserer 119-jĂ€hrigen Geschichte. Die Expedition auf den Spuren von Karel Čapek ist ein gutes AushĂ€ngeschild fĂŒr unsere Marke in einem unserer wichtigsten MĂ€rkte.“
Zwischen 1934 und 1946 wurden vom Skoda Popular rund 20.000 Exemplare verkauft. Auch der Schriftsteller Karel Čapek hatte einen Popular gekauft fĂŒr die Schauspielerin Olga ScheinpflugovĂĄ, die spĂ€ter seine Frau wurde.
Zdeněk Vacek wird seine England-Reise planmĂ€ĂŸig am 11. Juni in London beenden, nachdem er Cambridge, Edinburgh, die Isle of Skye, Glasgow, Bristol und Liverpool besucht hat. Der Popular stammt aus der Sammlung von Ladislav SamohĂœl aus ZlĂ­n.