Rallye – Oldtimer, Sport und Kultur auf Elba


Es ist eine magische Stimmung, wenn zum Sommerausklang auf der grĂ¶ĂŸten Insel des toskanischen Archipels Oldtimer-Motoren schnurren, Sport, Kultur und Emotionen zusammen finden.

Foto: V. Incerpi, Montini wÀhrend der Rally Elba storico 2013

Vom 18.-20. September ist die Rally Elba Storico das Highlight der touristischen Saison auf der Insel, die einst auch BerĂŒhmtheit erfuhr als Exil des französischen Kaisers Napoleon.
Unter den Wettbewerbern sind zwölf Nationen vertreten – allesamt Enthusiasten, die sich in verschiedenen Kategorien sportlich beweisen wollen. GleichmĂ€ĂŸigkeitsprĂŒfungen wie die zur FIA Rallye Trophy gehörende “Graffiti”, die „Memorial Trophy NINO Fornaca“, der „Porsche Michelin Cup-TrophĂ€e Rallye Historic“ und dem immer spektakulĂ€r „TROPHY A112 ABARTH“ gehören zu den sportlichen Herausforderungen. Wie auch schon in den Vorjahren ist Ausgangspunkt der Rallye Lacona und dort das Hotel Elba International und die exklusive Lage am Golf von Porto Azzurro.
Drei Tage Herausforderung und der Kampf gegen die Stoppuhr stehen fĂŒr die Teilnehmer vor der TĂŒr. Die Route wird sie durch traditionsreiche Dörfer fĂŒhren, malerische KĂŒstenstreifen und beeindruckende Landschaften. Insgesamt ist die Strecke 474,58 Kilometer lang.

www.rallyelbastorico.com