Oldtimer, Musiker & viele, viele Spenden


Mit einem enormen Spendenaufkommen von 1,5 Millionen Pfund fĂŒr die BBC WohltĂ€tigkeitsorganisation „Chrildren in Need“ endete das diesjĂ€hrige Carfest, …

das der Oldtimer-Fan und BBC Moderator Chris Evans nahe Basingstoke auf der Laverstoke Park Farm ins Leben gerufen hat. „Wir sind so begeistert, was wir mit dem Carfest ins Leben gerufen haben. Es ist einfach wunderbar all diese Familien mit ihren Kindern zu sehen und zu erleben, wie sie mit den fantastischen Fahrzeugen in Kontakt kommen, dazu die großartigen Musikbands und die vielen NebenschauplĂ€tze auf denen man sich gemeinsam amĂŒsieren kann“, fasste Chris Evans am Ende der Veranstaltung zusammen. „Ich glaube, dass wir nĂ€chsten Jahr die Messlatte nochmals höher hĂ€ngen und das ganze einfach nochmals wiederholen.“ BBC-Frontmann Evans zĂ€hlt zu den wenigen Menschen, die die „Magnificent Seven“ besitzen, eine Oldtimer-Kollektion aus Ferraris, die ihresgleichen sucht.

 


Zu sehen gab es auf der Laverstoke Park Farm eigentlich alles, was auf RĂ€dern war vom hochpreisigen Supercar bis zum motorisierten Sofa. Persönlichkeiten aus dem Motorsport wie der frĂŒhere Formel 1 Boss Patrick Head und Nick Fry fuhren beim Hill Climb mit dem frĂŒheren Grand Prix Gewinner Mark Webber, Bruno Senna und Jody Schecker um die Wette. Webber brachte die Menge zum Staunen in einem orangefarbenen Porsche 911 Turbo Cabriolet, Senna begeisterte am Steuer des Honda NSX, den einst sein Onkel Ayrton Senna gefahren hatte, wĂ€hrend Scheckter mit einer Auswahl seiner Ferrari und Tyrell GP Sieger ĂŒber seine eigene Farm stĂŒrmte.
Die spektakulĂ€re Power-Show wurde auch am Himmel weitergefĂŒhrt. UnzĂ€hlige akrobatische Leistungen toppten die Show und den krönenden Abschluss am dĂ€mmrigen Himmel zeigten die RAF Red Arrows.
Die Showauftritte werden unvergessen bleiben: Texas, 10cc, Paul Heaton von den The Housemartins und The Beautiful South, The Feeling, Sophie Ellis Bextor und Jamie Cullum heizten dem 20.000 Personen-Publikum mĂ€chtig ein. The Kaiser Chiefs erfĂŒllten vor den Augen aller ihre „Ice Bucket Challenge“ Herausforderung mit Bravour.