Spendenaufruf – Oldtimer-Freunde helfen Großbrand-Opfer


Ein bayerischer Oldtimer-Restaurator steht vor den TrĂŒmmern seiner Existenz.


Sehen Sie hier das Video

. Im bayerischen Siegsdorf-Traundorf hat ein Großbrand eine Hobby-Restaurationswerkstatt völlig vernichtet. Keine Versicherung ĂŒbernimmt den Schaden. Man spricht von einer Million Sachschaden. Ein elfjĂ€hriger Nachbarsjunge hatte gezĂŒndelt und den Brand verursacht. Die Eltern des Jungen sind nicht Haftpflich versichert, der Vater in Privatinsolvenz.
Verbrannt sind nicht nur die Oldtimer von Andreas Lerch, sondern auch die seiner Freunde, die bei ihm in den Stallungen untergestellt hatten oder bei ihm restaurieren ließen. Zwar greift die Brandschutzversicherung des GebĂ€udeeigentĂŒmers, doch Andi Lerch geht leer aus und bleibt auf rund 300000 Euro Schaden sitzen. Seine Freunde aus Österreich haben sich eine Aktion ausgedacht. Gemeinsam wollen Oldtimerfreunde helfen. Das ist möglich bei KĂ€ferverlosung, IBAN AT72 3828 5477 0010 3713, BIC RZSTAT2G285, Raiffeienbank Pischelsdorf-Stubenberg eGen, Verwendungszweck „Spende Brandopfer Lerch“ (unbedingt angeben) spenden.