Zwischen Rockabilly und legendÀren Oldtimern


Auf halbem Weg zwischen ZĂŒrich und Bern an der Aare trafen sich am vergangenen Wochenende mehrere tausend Freunde der amerikanischen Lebensart.

Sehen Sie hier das Video ĂŒber die Veranstaltung Route 66

In Aarburg, der Kleinstadt mit der imposanten Festungsanlage und der schneeweißen Stadtkirche tummelten sich die Klassiker in den schmalen Gassen der historischen Altstadt beim „Route 66 Old Car Festival“. Coole Musik, Petticoats und prĂ€chtige Oldtimer ist das Erfolgskonzept der Veranstaltung.
Auf Hochglanz polierte imposante HeckflĂŒgel-GefĂ€hrte standen neben original erhaltenen Cruisern. Auch Nicht US-Cars wurden bestaunt und waren auf dem FestgelĂ€nde willkommen. Neben den Oldtimern waren die Hauptattraktion die Live Acts der vielen Bands, die nicht nur die Zeit von anno dazumal auferstehen ließen, sondern zum Teil sogar auf historischen Instrumenten spielten.

 


Eine Augenweide fĂŒr Zuschauer waren die wunderbar gestylten Ladies und Gents, die im Stil der 50er und 60er Jahre auftraten. Selbst die Kleinsten wurden im passenden GefĂ€hrt durch die Reihen der Oldtimer chauffiert.
Viel Gelegenheit gab es auch fĂŒr Shopping-Willige. Wer kein passendes Outfit dabei hatte, der konnte sich gleich fĂŒrs nĂ€chste Route 66 Old Car Festival passend einkleiden.