Aston Martin DB5 knapp unter 1 Mio verkauft


Die siebte Ausgabe der Artcurial Auktion „Automobiles sur les Champs“ endete am 2. November mit einem beeindruckenden Verkaufsergebnis von 5,9 Millionen Euro und einer Verkaufsquote bei den Automobilen von 80 Prozent.

„Dank des großen Interesses der französischen und internationalen Sammler konnten wir dieses Ergebnis erzielen und auch zwei neue Weltrekorde fĂŒr Porsche aufstellen“, freute sich Matthieu Lamoure, Managing Director von Artcurial Motorcars. Er erzĂ€hlte weiter, dass im Jahr 2014 bei Artcurial 50 Millionen Euro im Bereich Automobile ĂŒber den Tisch gegangen sind. Das Top Ergebnis der November Auktion ist der Aston Martin DB5, der insgesamt 955.400 Euro brachte. Nach einer Bieterschlacht zwischen einem russischen und einem europĂ€ischen Sammler blieb das Fahrzeug in europĂ€ischer Hand.
Bemerkenswert ist die weiterhin starke Nachfrage nach Porsche-Klassikern der 1970er Jahre. Ein 1974 Porsche Carrera 2.7 Targa verkaufte sich fĂŒr 232.400 Euro, ein Porsche 911 2.4 S Targa Baujahr 1972 wechselte fĂŒr 212.200 Euro den Besitzer. Beide Preise stellen neue Weltrekorde dar.
Der Morgan 4/4 Roadster, den einst Schauspieler Gerard Depardieu im Film chauffierte, schoss trotz der negativen Schlagzeilen ĂŒber sein Buch, beachtlich ĂŒber die VoreinschĂ€tzung von 20.000 – 30.000 Euro hinaus uns brachte 38.100 Euro. Ewas wieder einmal beweist, dass das Wichtigste ist, im GesprĂ€ch zu bleiben.

Die Top FĂŒnf der Artcurial Paris VII Sur Les Champs 2014
Platz 1. 1964 Aston Martin DB5 – 955.400 Euro
Platz 2. 1974 Ferrari Dino 246 GTS – 357.600 Euro
Platz 3. 1971 Ferrari Dino 246 GT – 274.200 Euro
Platz 4. 1992 Porsche 964 RS Coupe – 252.700 Euro
Platz 5. 1974 Porsche 911 Carrera Targa – 232.400 Euro