Event – Es weihnachtet in der Klassikstadt


Am zweiten Adventswochenende wird es in der Klassikstadt wieder weihnachtlich.

Weihnachtsmarkt_1 Meyer Catering & Service web_1

Am Samstag, den 6. Dezember, und am Sonntag, den 7. Dezember, laden der beliebte Klassikstadt Weihnachtsmarkt und die 2. Automobilia-Börse zum Flanieren, Stöbern und Staunen ein. Wer das ein oder andere Geschenk fĂŒr einen Liebhaber klassischer Fahrzeuge sucht, wird hier ganz bestimmt fĂŒndig.
Die StĂ€nde des Klassikstadt Weihnachtsmarkts sind dieses Jahr im gesamten GebĂ€ude verteilt. Im Angebot: Kunst und Kunsthandwerk, Mode inklusive maßgeschneiderter RennanzĂŒge, Ersatzteile sowie altes und neues Fahrzeugzubehör und vieles mehr. DarĂŒber hinaus sorgt Meyer Catering & Service mit kulinarischen WeihnachtsstĂ€nden und einer offenen Feuerstelle im Innenhof fĂŒr eine weihnachtliche Stimmung – das passende Ambiente, um die schönsten automobilen Momente des Jahres Revue passieren zu lassen. FĂŒr die kleinen GĂ€ste öffnet wieder die PlĂ€tzchenbackstube.
Ob ein besonderes Modellauto aus den 60er Jahren oder das lang gesuchte Handbuch fĂŒr den eigenen Oldtimer: das Angebot der 2. Automobilia-Börse lĂ€sst das Herz von Automobilia-Sammlern, Oldtimerfahrern, Auto- und Motorradenthusiasten garantiert höher schlagen. Sie ist die einzige Börse im Rhein-Main-Gebiet fĂŒr den Ankauf, Verkauf und Tausch seltener und ausgesuchter Automobilia. Hier gibt es antiquarische BĂŒcher, Prospekte, Bedienungsanleitungen, ReparaturhandbĂŒcher, Zeitschriften, Fotos, Aufkleber, Postkarten, Skizzen und Zeichnungen, Rennplakate, historisches Spielzeug, Modellautos, KĂŒhlerfiguren, Embleme, Anstecknadeln, Blechschilder, automobile Kunst und vieles mehr. Die 2. Automobilia-Börse findet in der Boxengasse in der zweiten Etage statt.

 

 

 

 
DarĂŒber hinaus öffnet der Fotograf Rainer W. Schlegelmilch im Rahmen des Weihnachtsmarktes seine Schatztruhen und bietet eine spannende Auswahl seiner spektakulĂ€rsten Aufnahmen und ErinnerungsstĂŒcke aus vielen Jahrzehnten Rennsport an. Seit 50 Jahren ist er bei allen Grand Prix bis heute aktiv. ZusĂ€tzlich fotografierte er in seinen Anfangsjahren die großen Sportwagenrennen in Le Mans, am NĂŒrburgring, bei der Targa Florio etc. Er gilt als der Formel-1-Fotograf.
Geöffnet sind der Weihnachtsmarkt und die Automobilia-Börse am Samstag, den 6. Dezember, von 12.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag, den 7. Dezember, von 10.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.