Personalie – „Goldener Kolben 2015“ für Roger Gloor


Das „Forum für Fahrzeuggeschichte“ der Bremen Classic Motorshow zeichnet alljährlich eine Persönlichkeit aus, die sich um das Thema automobile Vergangenheit verdient gemacht hat.

Roger-Gloor

 

FOTO: f-kubik.de

In diesem Jahr wird der Buchautor und Journalist Roger Gloor mit dem „Goldenen Kolben“ gewürdigt. Die Auszeichnung wird bereits zum zehnten Mal verliehen.
Roger Glor machte sich einen Namen als Redakteur der „Automobil Revue“ und der Zeitschrift „auto exklusiv“. Besonders seine Buchreihe „Alle Autos der 50er / 60er / 70er / 80er Jahre“ machte ihn weit über die Grenzen der Schweiz bekannt. Zu den eigenen Lieblingswerken des Preisträgers zählt „Zukunftsautos der 80er Jahre“ mit allen Concept Fahrzeugen dieses Jahrzehnts, das im Jahr 2012 erschienen war. In Wangen an der Aare findet seit 2008 der Event „Italauto“ statt mit einem Concorso d’Eleganza nur für italienische Modelle. Als Jury-Mitglied ist Gloor bei zahlreichen anderen Concours-Veranstaltungen tätig – auch bei Retro Classics meets Barock in Ludwisgburg.