RĂŒckblick – Ein Jahr nach dem Einbruch der Oldtimer-Corvettes


Erinnern Sie sich? Vor gut einem Jahr versank ein Teil des Corvette Museums in einem großen tiefen Loch. Acht Corvettes waren betroffen.

Dieser denkwĂŒrdige Jahrestag wird nun begangen und geschĂ€ftstĂŒchtig mit einer ganzen Reihe von Merchandising Produkten vermarktet. HĂ€tten Sie Interesse an einem Glas original Dreck und Stein aus dem Loch? Wie wĂ€re es mit einem T-Shirt Aufschrift „Von Grund auf inspiriert“?
Gleichzeitig lĂ€uft der Wettbewerb: Wieviele Tonnen Steine wurden benötigt, um das Loch wieder aufzufĂŒllen, das seinerzeit eine Tiefe von neun Metern und einen Durchmesser von zwölf Metern hatte. Sieger wird derjenige sein, der dem tatsĂ€chlich eingefĂŒllten Betrag am nĂ€chsten ist.
Im nÀchsten Schritt wird der Kuppeldom des Museums wieder aufgebaut mit 46 SÀulen zur Stabilisierung.

Sehen Sie hier, wie die ersten Corvettes aus dem Erdloch gerettet wurden: http://www.classic-car.tv/news/bergung-der-ersten-corvettes-aus-dem-erdloch/

http://store.corvettemuseum.com/