Concorso der Oldtimer am Comer See – Die 1970er Jahre sind Motto


Am Wochenende 22.-24. Mai dreht sich am Comer See wieder alles um klassische Automobile. Auf dem GelĂ€nde der Villa d’Este und der Villa d’Erba von findet der Concorso d’Eleganza unter der Patronage des BMW Konzerns statt.

DSC00042

50 exquisite Oldtimer stellen sich hier der Wahl einer Fachjury und auch dem Geschmack des Publikums. HerzstĂŒck der Dreitages-Veranstaltung ist der Schönheitswettbewerb der Oldtimer auf zwei und auf vier RĂ€dern. Das Motto 2015 lautet: “Seventies Style – the Jetset is Back” – gefragt sind also die 1970er Jahre.

 

Sehen Sie hier das Video des Concorso dÂŽEleganza 2014

Auch das Rahmenprogramm fĂŒr Besucher, Teilnehmer und EhrengĂ€ste wird im auch im Stil der siebziger Jahre sein. Das traditionelle Fest fĂŒr die Schönheiten auf zwei und vier RĂ€dern beginnt mit einer Open-Air-Veranstaltung am Freitagabend. Das GelĂ€nde der Villa Erba wird geöffnet am Samstag und Sonntag auch fĂŒr das Publikum geöffnet sein.
Die diesjĂ€hrige Sonderausstellung in der Rotunde der Villa Erba ist den Art Cars gewidmet, die die Phantasie der Kunst- und Motorsport-Fans in den 1970er Jahren eingefangen hat. In diesem Jahrzehnt wurden allein vier Kunstwerke geschaffen von Frank Stella, Roy Lichtenstein und Andy Warhol und durch den US-KĂŒnstler Alexander Calder als Ursprung. Der 3.o CSL war der Wagen, mit dem die „Art Car“ Serie von BMW ins Leben gerufen wurde. Der jĂŒngste Spross dieser schilldernden Serie ist der BMW M3 GT2 Art Car von Jeff Koons.

Wenn auch noch die traumhaften Karossen fehlen: einen kleinen Eindruck von der einzigartigen AtmosphĂ€re der Villa d’Erba erhalten Sie auch beim Anblick des neusten Nespresso-Werbesports mit George Clooney: https://www.youtube.com/watch?v=Jzu8EwYg2xs