Neumarkter Oldtimer Treffen lockt nicht nur Autofans


Am Sonntag, den 7. Juni erlebt die Stadt Neumarkt in der Oberpfalz die siebente Auflage des „Neumarkter Oldtimertreffens“.

_MG_1826

Dabei können die Besucher ein exklusives Teilnehmerfeld mit Oldtimern, historischen und klassischen MotorrĂ€dern sowie Traktoren bestaunen. Die Veranstalter rechnen erneut mit mehr als 800 Fahrzeugen bis Baujahr 1985 (Autos und MotorrĂ€der) und bis Baujahr 1975 (Traktoren). Die chrom- und lackblitzenden GlanzstĂŒcke aus rund hundert Jahren Kraftfahrzeugtechnik nehmen ab 10 Uhr im Stadtzentrum entlang der Oberen und Unteren Marktstraße, auf dem Rathausplatz und dem Residenzplatz Aufstellung und werden dort auch durch eine Fachjury bewertet. Zahlreiche Sonderschauen und Aktionen ergĂ€nzen die Ausstellung der schönen alten Fahrzeuge. Dazu gehört traditionell die PrĂ€sentation historischer Express-ZweirĂ€der der „Express IG“, die anlĂ€sslich der Veranstaltung ihr internationales Jahrestreffen durchfĂŒhrt. Ebenso stellen sich in der „Museumsinsel“ vor dem Rathaus regionale Automuseen dar, umgeben von einer Sammlung außergewöhnlicher Oldtimer-RaritĂ€ten und besonderer Klassiker. Die Liebhaber alter motorisierter Zwei- und DreirĂ€der haben ihren Stammplatz auf dem Motorradfeld zwischen Rathaus und Unterem Tor und treffen dort auch auf die stattliche Zahl sehenswerter Traktoren aus der „guten alten Zeit“. Zum Highlight wird der Residenzplatz werden. Dort liefert eine Reihe von Sonderausstellungen, eingebettet in einen kleinen, gemĂŒtlichen Biergarten mit Livemusik, das klassische Umfeld fĂŒr die typisch familiĂ€re Neumarkter Oldtimer-AtmosphĂ€re. Im Mittelpunkt steht die „DEKRA-Rennfahrzeugschau“ mit bemerkenswerten RennmotorrĂ€dern einheimischer Akteure und der JubilĂ€umsschau „50 Jahre Formel V“. Die traditionelle BMW Partl-Oldtimerausstellung komplettiert das attraktive Programm am Residenzplatz. Ab 14 Uhr sorgt eine „Mini-Ausfahrt“ der auf Hochglanz polierten Oldtimer ĂŒber rund 40 Kilometer in die abwechslungsreiche Natur der Juralandschaft (diesmal auf neuer Strecke) fĂŒr Abwechslung. Am Ende des Tages zeichnet OberbĂŒrgermeister Thomas Thumann als Schirmherr die siegreichen Teilnehmer der Jurybewertung aus. Der Besuch des Neumarkter Oldtimertreffens ist ĂŒbrigens fĂŒr Teilnehmer wie Besucher kostenlos.
www.oldtimertreffen-neumarkt.de