Spaß macht alles mit Power


Der 8. Cholmondeley Pageant of Power (CPOP) war ein großer Erfolg mit einem Lotus Concours, der große Beachtung fand.

ADC_3703a

Auch die packenden Trainings begeisterten die Zuschauer, die auf der Strecke, eine ganze Reihe auffĂ€lliger Fahrzeuge, einschließlich Gruppe B Rallye Autos, F1 Rennfahrer und leistungsstarken MotorrĂ€dern kĂ€mpfen sahen. Allerdings war es der Force PC von Gary Thomas gefahren, der am Ende die Gesamttabelle mit einer Zeit von 59.96 sec krönte.
Eine wirklich beeindruckende Auswahl an Lotus-Modellen konkurrierte beim Concours. Der schöne Lotus Carlton, aus dem besitz von Phillip Burton, wurde als „Best Presented“ ausgezeichnet, wĂ€hrend die „Best of Show“ Auszeichnung an einen Lotus Elan BRM, von Martin Canning Besitz verliehen wurde.

 

 

[tribulant_slideshow gallery_id=“17″]
Drei Klassiker wurden auch als die „Judges Choices“ an diesem Tag geehrt: ein Lotus Elan Sprint, ein Lotus Elan Ian Walker Special und ein Lotus Elite Climax.
Im Anschluss an die Renn-Action, begann die Tina Turner Tribute-Band „Simply The Best“ auf der BĂŒhne die Massen zu unterhalten. James Hall, Event Director: „Es war eine großer Tag mit den besten Inhalten, die wir je hatten und einige hervorragende, packenden Action auf der Strecke. Der Lotus Concours war ein besonderes Highlight, mit einigen ganz besonderen Modellen.“
Auf dem See, zeigten einige der besten Fahrer der Welt ihr Können im Wettbewerb in der dritten Runde der britischen Jet Ski Championships und die Besucher wurden von Flyboard und hoverboard VorfĂŒhrungen unterhalten.
www.cpop.co.uk.