Auktion – Eine Entscheidung mit Herzschmerz


Es ist immer eine besondere Angelegenheit, wenn die Sammlung einer einzelnen Person aufgelöst wird. Die Fahrzeuge erzĂ€hlen viel ĂŒber denjenigen, der die Kollektion zusammengestellt hat.

Bonhams verkĂŒndete vor einigen Tagen die Auktion der Frederiksen Collection in DĂ€nemark. Die Versteigerung findet sogar auf dem Gut des Besitzers statt. Die Mehrzahl der angebotenen Oldtimer stammen aus der Vorkriegszeit und aus den besten HĂ€usern der Automobilgeschichte mit klingenden Namen wie Rolls-Royce, Bentley, Mercedes-Benz, Lagonda und Maybach.

 

 

Bonhams_Frederikson_2015

FOTOS: Bonhams
„Herr Frederiksen hat viele lange Jahre damit verbracht, diese Sammlung zusammenzutragen,“ so Jakob Greisen von Bonhams „wir betrachten es als Privileg, dass wir diese Kostbarkeiten neuen Besitzern zufĂŒhren dĂŒrfen. Das ist mit Sicherheit eine der bedeutendsten europĂ€ischen Sammlungen. Sie enthĂ€lt einige Fahrzeuge, die mit Auszeichnungen bei Pebble Beach und an dem Concours der Villa d’Este teilgenommen haben.“

 

 

 

[tribulant_slideshow gallery_id=“26″]

 
Die ehemals königlichen GebĂ€ude von LyngsbĂŠkgaard sind ein herrlicher Rahmen fĂŒr die Auktion, die am 26. September stattfinden wird. „Ich finde, dass diese Automobile eine Art Kunst sind,“ erzĂ€hlt Frederiksen ĂŒber seine Sammlung. „Sie sind so wunderbar … Gekauft habe ich sie immer mit meinem ganzen Herzen. Nie mit dem Verstand. Nie zuvor habe ich einen meiner Oldtimer verkauft. Ich bin den ehemaligen Wagen von Rockefeller und den Cadillac am meisten gefahren. Also das wird schon schmerzhaft sein, diese beiden gehen zusehen. Ich bin schon sehr lange Zeit in dieser Welt der Klassiker. Nun ist es Zeit diese TĂŒre zu schließen und eine neue zu öffnen. Ich mag die Art, wie Bonhams arbeitet. Dadurch war es fĂŒr mich eine einfache Entscheidung.“