Britische Eleganz in St. Moritz


Der Schweizer Kurort St. Moritz ist immer eine Reise wert. FĂŒr Oldtimer-Freunde ganz besonders, wenn das British Classic Car Meeting stattfindet.

ST. MORITZ, 11JUL15 - Ein Sportwagen faehrt auf der Berninapassstrasse Richtung Pontresina waehrend der 'Valtellina'-Rallye des 22. British Classic Car Meeting St. Moritz am 11. Juli 2015. Impression of the 22nd British Classic Car Meeting in St. Moritz, Switzerland, July 11, 2015. swiss-image.ch/Photo Andy Mettler

ST. MORITZ, 11JUL15 – Ein Sportwagen faehrt auf der Berninapassstrasse Richtung Pontresina waehrend der ‚Valtellina‘-Rallye des 22. British Classic Car Meeting St. Moritz am 11. Juli 2015.
Impression of the 22nd British Classic Car Meeting in St. Moritz, Switzerland, July 11, 2015.
swiss-image.ch/Photo Andy Mettler

Die herrlichen Karossen und die beeindruckende Bergwelt – diese Kombination hat es in sich. Bereits zum 22. Mal trafen sich die Fahrer britischer Klassiker in St. Moritz. Am Samstag fĂŒhrte die traditionelle Rallye in zwei Streckenetappen von St. Moritz nach Bormio sowie Tirano und zurĂŒck. Am Sonntag stand der Concours d’ElĂ©gance im St. Moritzer Dorfzentrum auf dem Programm. Ein Augenschmaus fĂŒr die zahlreichen Urlauber, die den mondĂ€nen Wintersportort im Sommer als Ausgangspunkt fĂŒr ihre Wandertouren in die Engadiner Bergwelt nutzen.

 

 

 

[tribulant_slideshow gallery_id=“33″]

 

 

Bei Kaiserwetter lockte der automobile Schönheitswettbewerb mehrere Tausend Zuschauer auf die Via Serlas vor dem Badrutt’s Palace Hotel an. Bei der diesjĂ€hrigen 22. Ausgabe des British Classic Car Meetings waren rund 150 klassische Automobile – ĂŒber 50 Jaguars, rund 25 Rolls-Royce-Klassiker, 30 Bentleys, 15 Aston Martins, 15 Austin-Healeys und verschiedene Open-Class-Automobile am Start. Die nĂ€chste Ausgabe des Meetings findet vom 8. bis 10. Juli 2016 statt.

www.bccm-stmoritz.ch