Auktion – Rekord fĂŒr Ferrari F40


Beim 43. AvD-Oldtimer-Grand-Prix gab es nicht nur röhrende Motoren, sondern auch einen Auktions-Rekord. Wie das Auktionshaus Coys meldet wurde ein Ferrari F40 Baujahr 1992 fĂŒr stolze 1,12 Millionen Euro verkauft.

100815coys-1992 Ferrari F40_Coys Nurburgring_1

Ein weiteres respektables Gebot erhielt ein BMW 328 Roadster Baujahr 1937, der fĂŒr 562.00 Euro den Besitzer wechselte. Ein Baujahr 2000 Ford GT fuhr in eine neue Garage fĂŒr 227.00 Euro, ein Ferrari 360 (2003) erreichte 182.000 Euro und ein Lamborghini Espada SII Baujahr 1971 145.000 Euro.Chris Routledge, Coys meinte: „Wir sind ganz happy mit dem erreichten Verkauf des Ferrari F40. Es ist einer der letzten weniges Exemplare aus Privatbesitz und war bisher bei einer italienischen Familie einen neuen Platz erhalten hat. Ein solch wichtiger Wagen erregt immer die Aufmerksamkeit der ganzen Welt, wenn er auf den Markt kommt. Um so mehr freuen wir uns natĂŒrlich, dass er nun in Deutschland eine neue Heimat gefunden hat. Der Applaus im Auktionsraum sprach fĂŒr sich.“ Coys nĂ€chste Auktion wird bei den prestigetrĂ€chtigen Porsche Classics im Schloss von Hedingham Castle in Essenx, UK am 6. September stattfinden. Gleich danach folgt eine weitere Auktion wĂ€hrend der Frankfurt Motorshow am 26. September.