Oldtimer Concours – Best of Show: Chrysler Imperial 1933


Mehr als 500 Oldtimer waren beim 14. Motor Festival in Hilton Head Island, South Carolina, USA. Den Auftakt macht die Savannah Speed Classic, auf der Strecke des The Westin Savannah Harbor Golf Resort & Spa in Savannah, Georgia, USA.

Concours2015-01a

Einen kleinen Einblick auf die historische Rennstrecke bekommen Sie hier https://www.youtube.com/watch?v=gQJtcmjGTiI
Beim Concours d’Elegance auf dem gepflegten Rasen des dazu gehörenden Golfplatzes standen die Schönheiten auf RĂ€dern Seite an Seite. Die Auszeichnung „Best of Show“, verliehen durch die Fachjury, ging an einen 19334 Chrysler Custom Imperial Phaeton, der bei Joseph und Margie Cassini III. aus West Orange, New Jersey zuhause ist. Dieser Wagen war einst der Wagen des bekannten Designers Ralph Roberts. Dr Wagen wurde nach seinen WĂŒnschen gestaltet und war ein Geschenk an seine Frau. Joseph und Margie Cassini sind in der Oldtimerbranche keine Unbekannten: Sie gewannen mit diesem Wagen im Jahr 2014 in Pebble Beach.
Das Publikum entschied sich anders und kĂŒrte den beeindruckenden Mercedes-Benz 540K Special Roadster 1939 zum Sieger des „People’s Choice Award‘. Der Wagen stammt aus dem Besitz von Dr. Richard Workman, der in Windermere, Florida die Sammlung Rare Wheels Collection unterhĂ€lt.
Die Auszeichnung „Paul Doerring Founder Award“ (benannt nach einem der Hauptinitiatoren der Veranstaltung) bekam ein 1957 Ghia Dual-Ghia Convertible von David und Doreen Salzman aus Jupiter, Florida.

Mit dabei waren auch Persönöichkeiten aus der Automobilwirtschaft wie Manfred Erlacher (PrÀsident und CEO BMW Manufacturing), Ralph Gilles (Design-Chef Fiat Chrysler), Lex Kerssemakers (PrÀsident Volvo Nordamerika).
Das 15. JĂ€hrliche Hilton Head Island Motoring Festival & Concours d’Elegance ist fĂŒr den 28. Oktober bis 6. November 2016 angekĂŒndigt. www.HHIMotoringFestival.com.