Weihnachts(vor)freuden fĂŒr Oldtimer-Fans


Einen Weihnachtsmarkt mit Automobil-Flair, das gibt’s in der Klassikstadt Frankfurt am ersten Dezemberwochenende.

Weihnachtsmarkt_4a

Die 3. Automobiliabörse findet am Samstag, 5. Dezember statt. Bummeln, Stöbern und Staunen – im gesamten GebĂ€ude sind seltene Ersatzteile, Fahrzeugzubehör, neue BĂŒcher und technische RaritĂ€ten zu finden. DarĂŒber hinaus finden sich Kunsthandwerk, Mode und vieles mehr im Angebot. Meyer Catering & Service sorgt mit kulinarischen WeihnachtsstĂ€nden und einer offenen Feuerstelle im Innenhof fĂŒr eine weihnachtliche Stimmung. So lassen sich in gemĂŒtlicher AtmosphĂ€re bei einem heißen GlĂŒhwein die schönsten Augenblicke des Jahres Revue passieren. FĂŒr die kleinen GĂ€ste öffnet wieder die PlĂ€tzchenbackstube im Erdgeschoss.
Parallel lĂ€sst der Besuch der 3. Automobiliabörse das Herz eines jeden Automobilia-Sammlers, Oldtimerfahrers, Auto- und Motorradenthusiasten garantiert höher schlagen. Ob eine besondere KĂŒhlerfigur oder ein Originalprospekt vom eigenen Oldtimer, das Angebot der einzigen Börse im Rhein-Main-Gebiet fĂŒr den Ankauf, Verkauf und Tausch seltener und ausgesuchter Automobilia ist umfangreich. Hier gibt es antiquarische BĂŒcher, Bedienungsanleitungen, ReparaturhandbĂŒcher, Zeitschriften, Fotos, Aufkleber, Postkarten, Skizzen und Zeichnungen, Rennplakate, historisches Spielzeug, Modellautos, KĂŒhlerfiguren, Embleme, Anstecknadeln, Blechschilder, automobile Kunst und vieles mehr.
Geöffnet sind der Weihnachtsmarkt und die Automobiliabörse am Samstag, den 5. Dezember, von 12.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag, den 6. Dezember, von 10.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.