75 Jahre Offroad – Die Jeep-Familie feiert


Jede Menge Spaß verspricht das Jeep Camp in seiner dritten Auflage vom 2.-5. Juni In Spanien.

160426_Jeep_Camp_04
Das jÀhrliche Treffen der Jeep Owner Group (JOG) wird Enthusiasten aus ganz Europa in Bassella im Herzen von Lleida, Spanien zusammenbringen. Das Datum wurde so gewÀhlt, dass der Geburtstag der Marke am 5. Juni gefeiert werden kann. Es ist der Tag, an dem 1941 der erste Willys MA vom Band lief.

JOG ist der einzige offizielle Jeep-Fan-Club und ist in 24 LĂ€ndern aktiv mit 64.000 Mitgliedern. Beim Event werden rund 400 Jeeps und 2500 Jeep-Fans erwartet. NatĂŒrlich wird der Outdoor-Spaß beim 4 x 4 Treffen im Vordergrund stehen – in purem „Jeep Jamboree-Style“. Die Trails sind bis zu 50 Kilometer lang!

Seit 1953 sind in den USA Jamboree-Treffen fĂŒr 4 x 4 Fahrzeuge so organisiert, dass das Erlebnis des Off-Road-Fahrens voll und ganz ausgekostet werden kann. LegendĂ€r ist der erste Jamboree-Trail, den Rubicon-Trail in den Sierra Nevada Bergen.

Aus Anlass des JubilĂ€ums werden zwei Conzept Cars extra ĂŒber den großen Teich nach Spanien gebracht:  der Jeep Comanche und der high performance Jeep Trailcat. WĂ€hrend des Jeep Camp werden auch historische Fahrzeuge ausgestellt: der unverwĂŒstliche Willys Overland MB 1941, der 1946 Willys Wagon und der 1936 Jeep Wagoneer – als erster Premium Large SUV.

 

www.jeep-people.com