Motor Passion Power – Oldtimer Sonntagstreff bei Mercedes Benz


Trotz des kapriziösen (wechselhaften) Wetters kamen viele Automobilfans zum Sonntagstreff ‚Motor, Power, Passion‘ am Mercedes-Benz Center in MĂŒnchen.

Die Stimmung war bestens bei KaffeespezialitÀten und frischem GebÀck. Wer sich und seinen Klassiker vorher angemeldet hatte, nahm sogar ein kleines PrÀsent mit nach Hause.
Neben den Klassikern mit Stern rollten auch andere RaritĂ€ten auf den Vorplatz. Mit dabei war ein vom Aussterben bedrohter Volkswagen Typ 412, liebevoll auch ‚NasenbĂ€r‘ genannt. Als erstes historisches Motorrad war bei diesem 2. Sonntagstreff eine Rudge Ulster, mit ganz spezieller Verbindung zu Mercedes Benz zu sehen. Ein bildschöner Hudson Hornet machte seine erste Ausfahrt nach aufwĂ€ndiger Restauration zum Sonntagstreff und zog die Blicke auf sich. Als der Himmel aufklarte, holte der Rudge Besitzer noch sein VierrĂ€deriges SchmuckstĂŒck zum Sonntagstreffen.
Von ganz ganz sportlich wie der hubraumstarke Audi Quattro bis ganz ganz klein wie die BMW Isetta bot sich den Besuchern ein buntes Bild. Prachtvolle Limousinen und erfrischende Cabrios gesellten sich zu jungen Oldtimern mit Stern.
Im Classic Center wartete ein Line up der jĂŒngst eingetroffenen Pagoden auf die Besucher. Die jungen GĂ€ste machten in den Neuwagen erste eigene Erfahrungen.
Der nĂ€chste Termin fĂŒr die Sonntagsreffen ‚Motor, Power, Passion in MĂŒnchen ist am 10. Juli.